0171/5229925 info@spendenradtour.de

Die Idee

2019 fuhr ich mit dem Rennrad einmal durch Deutschland. Das Ganze wurde mit einer Spendensammlung für den Bundesverband Kinderhospiz verbunden. Nach 11 Tagen erreichte ich das Ziel auf Sylt. Die erreichte Spendensumme lag bei über 77.000 Euro.

Im Sommer 2022 fahre ich vom 31. Juli bis zum 14. August in 15 Etappen einmal rund um Baden-Württemberg. Dabei werde ich auf jeder Etappe wieder Pressetermine wahrnehmen und PolitikerInnen treffen um auf die wichtige Kinderhospizarbeit aufmerksam zu machen. Die Spenden gehen wieder zu 100 % an den Bundesverband Kinderhospiz e. V. und untersützen die 50.000 Kinder und Jugendlichen mit lebensverkürzenden Krankheiten.

Wie es funktioniert

Die Spender tragen sich für eine Spende ein.

Der Mindestbetrag beträgt 1 Cent je km (entspricht ca. 11 Euro). Es ist aber auch möglich eine fixe Summe zu spenden!

Nach Beendigung der Tour (Mitte August 2022) erhält man eine Mail mit der Kilometeranzahl und dem fälligen Spendenbetrag.

Die Spende geht direkt an den Bundesverband Kinderhospiz e. V. - eine Spendenquittung wird vom Verband ausgestellt.

100 % der Spenden kommen an!

Alle Kosten der Tour (z. B. Übernachtung und Verpflegung) werden von mir selbst übernommen. Damit kann garantiert werden, dass 100 % der Spenden die 50.000 Kinder und Jugendlichen mit lebensverkürzenden Krankheiten in Deutschland unterstützen!

Man kann auch direkt per Überweisung spenden:

Empfänger: Bundesverband Kinderhospiz e. V.
IBAN: DE58 6805 1004 0004 7707 07
BIC: SOLADES1HSW
Verwendungszweck: Spendenradtour